Autor

LogDahms

Browsing

Seit 1872 im Familienbesitz, erwartet Sie der idyllische Landgasthof Lostau im Dörfchen Lostau. Hier können Sie nicht nur dem puren Genuss fröhnen, sondern auch in einer liebevoll gestalteten Umgebung übernachten.

Kulinarische Tradition in der 5. Generation

Am 1.1. 2017 übernahm Katharina Kühn mit Ihrem Ehemann das Familienunternehmen von ihrer Mutter Renate Laske-Walter. Ihre Urgroßeltern hatten den Hof 1872 gekauft und später eine Scheune errichtet und einen Saal angebaut. Tagsüber betrieben sie Landwirtschaft und am Abend die Gastwirtschaft. Nach der Wende gestaltete Renate Laske-Walter den Hof mit viel Liebe zum Detail um und verwandelte die Scheune in ein Landhotel mit gemütlich eingerichteten Zimmern. Die neue Geschäftsführerin Katharina Kühn hat gemeinsam mit Ihrem Mann Oliver den Anspruch die Tradition des Landgasthofs im Sinne ihrer Mutter zu erhalten, gleichzeitig aber auch mit der Zeit zu gehen und vorsichtig Neues zu wagen.

Sie selbst ist gelernte Köchin und sammelte wichtige Erfahrungen für ihre jetzige Aufgabe während ihrer Kochausbildung im Hotel Maritim pro Arte in der Friedrichstraße in Berlin. Weitere Stationen ihrer beruflichen Laufbahn waren das Hotel Dolder Grand in der Schweiz, sowie das Kempinski am Kurfürstendamm. Zudem absolvierte sie an der Humboldt-Universität in Berlin ein Studium in BWL und machte an der Deutschen Wein- und Sommelierschule eine Ausbildung zur Sommelière . Ihr Mann ist ebenfalls gelernter Koch, war Küchenchef im Tipi am Kanzleramt, verfügt über einen Diplomabschluss in Psychologie, ist systemischer Coach spezialisiert auf das Gastgewerbe und war beruflich auch in Australien im Einsatz. Beide lernten sich am Herd kennen. Nach der Geburt des ersten Sohnes kehrte das Ehepaar nach Lostau zurück, um das Familienunternehmen weiterzuführen.

Hochwertige regionale Küche mit ausgewählten Elementen des Fine Dining

Auf dem Landgasthof bieten die beiden mit Ihren dreizehn Mitarbeitern ihren Gästen einzigartige kulinarische Erlebnisse in einem gemütlich eingerichteten Gastraum, mit liebevoll zubereiteten regionalen und feinen Speisen und einem zuvorkommenden Service. Man legt großen Wert darauf, dass die Gäste in entspannter Atmosphäre dem Alltag entfliehen und ihr Essen genießen können. Dabei sorgt der von der Mutter mit Liebe zum Detail gestaltete Hof für ein ganz besonderes Ambiente, denn viele der Einrichtungsgegenstände sind nostalgische Familienstücke, die zum Teil noch aus der Zeit von 1872 stammen. Die Speisekarte des Langgasthofs bietet regionale Spezialitäten wie gebratene Geflügelleber und Ochsenbacke mit Kartoffelstampf, Die Speisekarte richtet sich nach der Saison, so hat man unter anderem im Frühjahr eine Spargelkarte oder und zur Pilzzeit eine Pfifferlingskarte. Aber auch Gerichte im Stil des Fine Dining wie Wolfsbarsch mit gebackenem Blumenkohl findet man im Angebot . Generell gilt, nicht zu viele Hauptspeisen, dafür aber Essen, das mit großer Handwerkskunst gekocht und liebevoll angerichtet wird.

Köstliches Essen und Kochevents für Genießer

Neben dem Essen à la Carte, gibt es Buffets, Menüs und ab Himmelfahrt regelmäßige Grillabende im Innenhof. Darüber hinaus glänzt der Landgasthof mit besonderen Veranstaltungen mit Livemusik sowie der 1-2 Mal jährlich stattfindenden und äußerst beliebten Küchenparty, bei der man einen Einblick in die Küche bekommen und mit dem Koch einen kleinen „Schnack“ halten kann. Gleichzeitig überrascht man die Gäste an diesen Abenden mit besonderen Speisen, neuen Kreationen und Superfood. Die Menüs für Familienfeiern werden stets individuell mit den Gästen abgesprochen und so konzipiert, dass es allen schmeckt und die Feier ein einzigartiges Erlebnis wird.
Ein weiteres Highlight der Küche im Landgasthof Lostau stellt das traditionelle Gänseessen dar, das weit über das Jerichower Land bekannt ist. Dabei werden die Gänse in der Zeit von Ende Oktober bis ins neue Jahr hinein im Ganzen am Tisch tranchiert. Zum Menü gehört zudem eine Festtagssuppe und ein Dessert.

Nicht mit dem Trend, aber mit der Zeit

Neben den schon eingebürgerten Veranstaltungen sucht das Ehepaar Kühn mit seinem Team immer wieder neue Ideen nach dem Motto „Was kann man machen, was ist gefragt?“, aber ohne dabei blind irgendwelchen Trends hinterherzujagen, die nicht zum Stil und der Tradition des Landgasthofs passen. Der Geschmack der Gäste ist dabei ein wichtiger Faktor für die Zukunft. Aus diesem Grund möchte man für die Zukunft auch andere besondere Angebote entwickeln. Geplant sind beispielsweise kulinarische Veranstaltungen für Familien wie das „Familienabendbrot“, bei dem man das Gefühl für gutes Essen hervorheben und natürlich das Publikum von morgen kulinarisch begeistern will. Zudem möchte man so seinen eigenen Anspruch daran erfüllen, Menschen zusammenzubringen und sie dazu zu animieren miteinander zu sprechen und gleichzeitig Essen entspannt zu genießen.

Neue Events wie der Lostauer Theaterwinter sind ebenfalls in Planung. Hier stellen sich die Kühns kulturelle Veranstaltungen im Saal vor, bei denen wahlweise die Kultur im Vordergrund steht und leckere Snacks das Theatererlebnis versüßen oder das Essen in Form eines Diners mit Show ein fester Bestandteil des Events ist. Für Nachfragen von Künstlern ist der Landgasthof Lostau jederzeit offen.
Des Weiteren möchte man das Geschäft mit Tagungen und Seminaren weiter auszubauen, denn dafür sind die Räumlichkeiten des Hofs ideal geeignet. Über der hauseigenen kleinen Kneipe Georg befindet sich ein Raum für 30 Personen, der sich für Tagungen und Familienfeiern in heimeliger Atmosphäre anbietet. Tagungsgäste können sich dann in den Pausen in der Kneipe mit leckeren Kleinigkeiten verwöhnen lassen. Die gemütlich eingerichteten Zimmer des zugehörigen Hotels sind zudem ideal für längere Tagungen oder für Gäste, die nach der Familienfeier vor Ort übernachten möchten.

Köstliche Speisen: Frisch, nachhaltig und selbstgemacht

Frische und wertige Produkte sind fester Bestandteil des kulinarischen Angebots des Landgasthofs. Dabei geht man mit der Zeit und präsentiert seinen Gästen neben Fleischgerichten auch leckere Gemüsegerichte. War beispielsweise das Grillbuffet früher eher klassisch und sehr fleischlastig, gibt es heute neben dem typischen Nackensteak auch Flank Steaks und gegrilltes Gemüse in verschiedenen Varianten an. Auch das Vorspeisenbuffet wurde ausgebaut und um gesunde Leckereien wie Couscous, Linsen oder Bulgur erweitert. Gekocht wird dabei gerne mit regionalen Produkten, so dies auch ökonomisch sinnvoll erscheint. Auch auf die Nachhaltigkeit der verwendeten Lebensmittel legt das Ehepaar Kühn großen Wert. Von wenigen Ausnahmen abgesehen, ist man stolz darauf alle Speisen, ob Fisch- und Fleischgerichte, vegane Leckereien, Saucen, Suppen oder Desserts wie Mousse au Chocolat oder auch Creme Brûlée frisch und selbstgemacht anzubieten.
Der Landgasthof Lostau und sein Team freuen sich auf den Besuch von Gästen aus der Region und von Außerhalb und möchten Sie, Ihre Familie oder Freunde mit kulinarischen Köstlichkeiten in einem angenehmen Flair verwöhnen.

Informationen

Landgasthof Lostau “Zur Erholung”

Möserstraße 27, 39291 Lostau/Elbe
Telefon: 0392229010
eMail: info@landgasthof.de, www.landgasthof-lostau.de

Nur ein Katzensprung vom Magdeburger Dom, der auf Otto I. zurückgeht, lädt das Lokal mit Restaurant und Barbetrieb zum Genießen und Entspannen ein und serviert – natürlich – „König Pilsener“.

Bier für jeden Geschmack!

Gerstensaft-Genießer wählen zwischen mehreren Sorten Fass- und Craft-Bier. Die Bar offeriert zudem Aperitifs, Longdrinks und Cocktails. In der Danzstraße 13 kommt deutsche und mediterrane Küche auf die Tische, der Fokus liegt auf Produkten aus der Region, die täglich frisch verarbeitet werden. Dank eines wechselnden Tagesangebotes kommen häufig andere Gerichte und saisonale Leckereien auf die Speisekarte. Eine Business-Speisekarte beinhaltet 3-4 wöchentlich wechselnde Mittagsgerichte, die Dienstag bis Freitag von 11 – 14 Uhr zu bestellen sind.

Das Ambiente ist im schönen Sinn gediegen: Etwa 100 Gäste können im Innenraum Platz nehmen, der im Vintage-Look, mit Naturholz, Backstein, gebürsteten Stahl, und einer Mischung aus edlen Lounge-Möbeln sowie rustikalem Interieur mit Holzbänken eingerichtet ist. Zusätzlich lockt ein Außenbereich mit 120 Plätzen. Zum Lunch oder Dinner kann man genauso einkehren wie zum Bar-Besuch am Abend. Nachmittags gibt es zum Kaffee die Kuchen und Torten aus einer Traditionsbäckerei in Langenweddingen.
Für Veranstaltungen – montags werden Termine für bis zu 90 Personen angeboten – hält der „Domkönig“ individuelle Menüs bereit und lässt die Gäste auf Wunsch an der Zubereitung teilhaben.

Wer etwas Ausgefallenes sucht, ist im Domkönig gut aufgehoben. Hier haben Gruppen von 8-10 Personen die Möglichkeit, ihr Bier selbst zu zapfen, am eigens dafür vorgesehenen Zapftisch.
Gute Stimmung inklusive.

Informationen

DOMKÖNIG
Restaurant • Bar

Telefon: 0391 – 99 00 33 50
Danzstraße 13 , 39104 MD
E-Mail: anfrage@dom-koenig.de, www. dom-koenig.de

ÖFFNUNGSZEITEN
Montag: geschlossen, Dienstag – Donnerstag: 11 – 24 Uhr
Freitag und Samstag: 11 – 01 Uhr
Sonntag: 11 – 22 Uhr

Seit 2018 zeigt sich Simone Sander für die Leitung des Dorint Parkhotels in Magdeburg verantwortlich, das sich inzwischen für sie „wie ein zweites Zuhause anfühlt“, wie sie im Interview verrät.

Die gebürtige Leipzigerin war bis 2010 in nationalen und internationalen Unternehmen tätig und ist seit 2010 innerhalb der Dorint-Gruppe beschäftigt. 2018 wechselte die ambitionierte Hoteldirektorin vom Rhein-Main-Gebiet in die Elbestadt. Sie erklärt den unbedingten Wunsch hier arbeiten zu wollen so: „Das Haus hat mich schwer beeindruckt, wo auch immer es auf der Welt steht, dort möchte ich hin, dachte ich und da es eben im wunderschönen Magdeburg steht, bin ich jetzt hier“. Sie selbst sieht ihre jetzige Position als natürlichen Prozess innerhalb einer jahrzehntelangen Weiterentwicklung in der Hotellerie-Branche.
Auf die Frage, was sie denn an dem Haus so begeistere, nennt Frau Sander spontan viele gute Gründe: „Das atmosphärische Ambiente des Hauses, die Geschichte und die einzigartige Lage inmitten des Herrenkrugparks, direkt an der Elbe; die dem Haus ein ganz besonderes Flair verleiht“. Diese großen Stärken machen das Dorint Parkhotel für sie zu etwas ganz Besonderen. Ebenso schätzte sie die Vielschichtigkeit der Aufstellung im Haus, die das ganze Portfolio abdecke.

Dorint Parkhotel Magdeburg: vielschichtig und facettenreich

Das Portfolio ist in der Tat bemerkenswert und beinhaltet ein umfangreiches Angebot.

Das Dorint Hotel in Magdeburg bietet seinen Gästen 149 exklusive Zimmer und einen 300qm großen Wellnessbereich mit einer breiten Auswahl an Entspannungsmöglichkeiten wie einem Panorama-Schwimmbad, einer Sauna, einem türkischem Dampfbad, einem Wüstenentspannungsraum und weiteren Attraktionen. Darüber hinaus kann man sich in der hauseigenen Schönheitsfarm verwöhnen lassen und im À-la-carte-Restaurant fürstlich speisen. Hinzu kommen zahlreiche andere Angebote für geschäftliche Tagungen, Seminare oder private Feiern. Für stilvolle Konferenzen, Hochzeiten oder Theater- oder Musical-Veranstaltungen ist der wunderschöne und historienträchtige Festsaal wie geschaffen. Überhaupt punktet das Parkhotel mit seiner Architektur, von der auch Frau Sander schwärmt, denn das Flair des Jugendstils umgibt den Gast nicht nur im Festsaal selbst, sondern in nahezu allen Räumlichkeiten.

Zusätzlich zu den Standardangeboten bietet das Team vom Parkhotel Herrenkrug für eine noch erholsamere Auszeit einzigartige Arrangements an. Vom „GemeinsamZeitPaket“ inklusive Kino-Gutschein für zwei Personen bis zum „Kopfkissenschlemmen“ mit gemütlicher Extra-Bettwäsche – alle Angebote zielen darauf ab, die Auszeit in Magdeburg unvergesslich zu gestalten. Im Angebot und in der Planung sind auch immer wieder neue Events in verschiedenen Bereichen wie besondere Veranstaltungen zum Valentinstag, der „kulinarische Kalender“, das Musical-Diner, sowie die Beteiligung an Festivals in Kooperation mit geschäftlichen Partnern oder auch der Stadt.

Zimmer mit Flair in allen Kategorien

„Jeder Hoteldirektor hat sein Steckenpferd, bei mir ist es der Bereich Zimmer“ berichtet Sanders. Und auch in diesem Gebiet präsentiert sich das Parkhotel erstklassig. Das Hotel verfügt über insgesamt 149 Zimmern und Suiten, in denen die Gäste entspannt schlafen können, ehe sie morgens mit einem reichhaltigen Frühstück frisch und erholt den neuen Tag begrüßen. Die Zimmerauswahl im Dorint Herrenkrug Park Hotel reicht von schlicht eingerichteten Standard Zimmern bis hin zu großzügigen Komfort Suiten mit einem großen Wohn- und Schlafbereich mitsamt ihrer luxuriösen Badezimmerausstattung. Die Badezimmer der Suiten verfügen über einen kleinen Wellnesstempel inklusive Whirlpoolwanne, Dampfbad und Vital-Massage-Dusche. Sander arbeitet mit ihrem Team stets daran „die Zimmer immer wieder anders zu gestalten, zu verschönern und zu verbessern“.

Das Hotel als Treffpunkt für die Magdeburger

Die Hotelchefin betont, dass es ihr ein großes Anliegen sei das Parkhotel, insbesondere die Gastronomie, aber auch den Wellnessbereich und die Schönheitsfarm für die Magdeburger wieder interessanter zu machen. Der neu eröffnete Biergarten mit der wunderschönen Lage inmitten des Herrenkrugparks sei extra dafür ausgerichtet, neue Magdeburger Stammkunden zu gewinnen. Dafür habe man das Speiseangebot und Getränkeangebot preislich angepasst und breiter aufgestellt.
Ein weiteres wichtiges Augenmerk obliegt dem dazugehörigen Parkrestaurant. „Es ist wichtig, das Restaurant mehr in den Fokus der Magdeburger Öffentlichkeit zu rücken“. Das erfahrene Küchenteam lädt die Magdeburger Gäste im Parkrestaurant „Die Saison“ zum Genuss von kulinarischen Leckerbissen ein. Dies ist eine jahrhundertealte Tradition: Schon seit 1887 verwöhnt das Restaurant hungrige Gäste inmitten des ästhetischen Jugendstil-Ambientes täglich mit saisonalen, regionalen oder internationalen Speisen.

Die hauseigene Schönheitsfarm und der großzügige und vielseitige Wellnessbereich bieten dem Magdeburger Publikum ebenfalls die Gelegenheit für eine kleinen Auszeit. Hier kann man alleine, als Paar oder mit Freunden für ein paar Stunden die Seele baumeln lassen und den Körper mit den verschiedensten Wasseranwendungen, kosmetischen Behandlungen oder in der Sauna regenerieren und entspannen.

Rundum verwöhnen lassen und mit allen Sinnen entspannen – das Dorint Parkhotel Magdeburg macht es sich zum Ziel, höchstmögliche Qualität mit herzlichem Service sowie einer vorbildlichen Unternehmenskultur zu verbinden.

Informationen

Dorint · Herrenkrug Parkhotel ·
Herrenkrug 3 · 39114 Magdeburg
Telefon: +49 391 8508-0 – Telefax: +49 391 8508-501
info.magdeburg@dorint.com, www.hotel-magdeburg.dorint.com/de

Mit unseren Modehäusern in Magdeburg und Erfurt sind wir maßgebend für Fashion und Lifestyle in Mitteldeutschland. Dies mit einer hochklassigen Auswahl an internationalen Premium Marken für Herren und Damen. Wir verstehen Mode als Ausdruck der eigenen Individualität und des persönlichen Lebensstils, geprägt von der Lust, sich immer wieder neu zu erfinden.

Mit einem feinen Gespür für Trends und dem ausgeprägten Gefühl für die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllt wir die Wünsche nach einem modischen oder eleganten, zeitgemäßen Outfit. Begeisterung und Leidenschaft für Mode und Service sind Antrieb, allen Kunden ein lebendiges „Wie für mich gemacht“-Einkaufserlebnis  zu bieten.

DESIGNER VON A-Z FÜR HOCHWERTIGE DAMEN-, UND HERRENMODE IM PAPENBREER MODEHAUS MAGDEBURG

Das Modehaus Papenbreer in Magdeburg wurde vor 26 Jahren als eines der ersten Bekleidungshäuser in den neuen Bundesländern eröffnet.

Die klare Fassadenstruktur und die Materialien Holz, Stahl und Glas verleihen dem Gebäude ein zeitgemäßes und individuelles Erscheinungsbild.

Mit einer Gesamtfläche von 2500 qm bietet PAPENBREER hier sorgfältig ausgewählte Kollektionen an Premium Marken für Damen und Herren.

UNSERE SERVICELEISTUNGEN

Kundenservice ist für uns ein wichtiger Teil unseres Spirits…und Sie werden ihn lieben. Zerknitterte Hose kurz vor dem Meeting? Nutzen Sie einfach unseren kostenlosen Bügelservice. Oder lassen Sie sich Kleidungsstücke speziell für Sie in unserer Maßschneiderei anfertigen. Natürlich liefern wir unsere Sachen auch gern zu Ihnen nach Hause oder reservieren Kleidungsstücke für Sie. Sprechen Sie uns einfach an.

Informationen

Papenbreer Magdeburg GmbH | Breiter Weg 126, 39104 MD
fon +49 (0) 391-53588 0 | www.papenbreer.de
Öffnungszeiten Mo – Fr 10.00 – 20.00 Uhr | Sa 10.00 – 20.00 Uhr

Pin It